Trends in der Beruflichen Bildung

Die Digitalisierung macht auch vor der beruflichen Bildung nicht halt. Die neuen technischen Möglichkeiten und das veränderte Lernverhalten ändern die Anforderungen und Erwartungen der Lernenden und der Unternehmer. Auf der einen Seite wird  der Wissens- und Ausbildungsbedarf bedingt durch schnellere Innovations- und kurze Produktzyklen immer größer. Damit wird es mehr und mehr notwendig, dass Mitarbeiter selbst Wissen mittels didaktisch hochwertigen  Lerninhalten dokumentieren  und Kollegen zur Verfügung stellen können. Die Lerner erwarten gleichzeitig maßgeschneiderte und auf ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Inhalte, die sie in ihren konkreten beruflichen Tätigkeit bedarfsgerecht unterstützen und die leichtfüßig und spielerisch daherkommen und jederzeit verfügbar sind. Der Vortrag gibt einen Überblick über die damit einhergehende Ansätze und Trends wie Gamification, Mobile Learning, Learning Analytics, Video Based Learning, Learning Nuggets und Personal Learning.

Advertisements